Kücheneinbau

Küche eingebaut

 

(18.03.2017) Das verregnete Wochenende kam gerade recht. Da konnte man sowieso nichts anderes tun, als die nagelneue Küche, die wir uns dank der Volksbank-Stiftung anschaffen konnten, zu montieren. Dieter Hecker, Thomas Barthel und Uli Strobel werkelten 8 Stunden an den Möbelstücken und Einbaugeräten. Zwei Steckdosen mussten noch kurzfristig verlegt werden, dann passte alles.

Demnächst wird jetzt noch der Wasseranschluss um einen Boiler ergänzt. Dann steht einer vollständigen Nutzung nichts mehr im Weg.

Casamir ist damit ausgestattet mit einem vollständigen 24-teiligen Geschirrservice, Kühlschrank, Herd, Spülmaschine.

Jeder Interessierte - ob Mitglied oder nicht - kann dieses Gebäude samt Infrastruktur und Dorfplatz für private Veranstaltungen nutzen. Bei Interesse können Sie direkt hier eine Anfrage abschicken.

Insektenhotel wurde niedergebrannt

 

(Badisches Tagblatt, 7.2.2017) Das Insektenhotel auf dem Dorfplatz in Staufenberg ist in der Nacht auf den 4. Februar niedergebrannt. Aus noch ungeklärter Ursache fing das im April 2016 durch viel ehrenamtliche Arbeit im Rahmen unseres Bauwochenendes errichtete "Hotel zur wilden Biene" gegen 3 Uhr Feuer. Die schnell ausgerückte Feuerwehr konnte die Flammen in Kürze löschen, das Insektenhotel konnten sie aber nicht mehr retten. Auch die Polizei war in der Nacht vor Ort, weil man von Brandstiftung ausgehen muss.

Wir sind entrüstet über diesen Vorfall, der bei unserem ersten Kids Bazar an just diesem Tag natürlich großes Gesprächsthema war. Wir haben bereits Anzeige erstattet. Der Vorfall ist besonders ärgerlich, weil viele Kinder aus dem Dorf an dem Bau des Insektenhotels unter der Federführung von Agnes Pliester vom Werkladen Staufenberg an dem Projekt beteiligt waren.

(c) 2017 Treffpunkt Staufenberg e.V.

Wir machen den Weg frei

Ja, und das auch beim Treffpunkt Staufenberg, denn zum dritten mal erhalten wir eine kräftige finanzielle Unterstützung von der Volksbank-Stiftung. Dies ermöglicht es uns, die schon seit langem geplante Küchenzeile in Casamir zu beschaffen und selbst einzubauen. Die dazu notwendige Infrastruktur wie Strom und Wasser sind bereits vorhanden. Bislang hat es aber an den finanziellen Mitteln gefehlt, um eine Spül- und Kochmöglichkeit zu ergänzen. Dies ist nun möglich und wird im ersten Quartal 2017 erfolgen.

Die Volksbank-Stiftung hat uns bereits im Jahr 2013 bei der Finanzierung der Hütte Casamir und 2009 beim zweiten Bauabschnitt sehr großzügig unterstützt. Beim Neujahrs-empfang der Volksbank am 13. Januar 2017 im Kurhaus in Baden-Baden wird unser Projekt in einem kurzen Filmportrait vorgestellt. Der Film wird anschließend auch in allen Volksbank-Filialen zu sehen sein.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Unter dem Motto "in der Region sind wir zu Hause, der Region und ihren Menschen sind wir verpflichtet!" fördert und unterstützt die Stiftung gemeinnützige und mildtätige Organisationen im Geschäftsgebiet der Bank mit finanziellen Mitteln bei der Verwirklichung ihrer als förderwürdig anerkannten Zwecke. Das Stiftungskapital beträgt derzeit 2 Millionen Euro.